Schulprogramm

Am 18. und 19. Mai findet das abgedreht! Schulprogramm statt. Das moderierte Programm ist unabhängig vom Präsenzunterricht und wird die Filme, die von den teilnehmenden Schulen produziert wurden, je nach Möglichkeit vor Ort in den Schulen oder über Distanz präsentieren. Zusammen mit anderen Schulen, zusammengeschaltet über ein Studio mit Moderation und weiteren Filmemacher*innen, haben die Schüler*innen die Möglichkeit, ein etwa 60minütiges Filmprogramm zu sehen, anschließend darüber zu diskutieren und den Tag mit einem Kurzworkshop abzuschließen.

 

Interessierte Klassen können das Filmprogramm (ohne Workshop) kostenlos als Gäste miterleben. Nach der Anmeldung über info@abgedreht-hamburg.de wird ihnen ein Zugangslink zum Livestream zur Verfügung gestellt.