Filmspaziergang

Die Pandemie führt zu neuen Formen der Filmpräsentation.  Damit unser traditionsreiches Festival 2021 stattfinden kann und die Filme des Hamburger Filmnachwuchses präsentiert werden können, transportieren wir das Festival und die Filme in den öffentlichen Raum.

Am 18. und 19. Mai können filminteressierte Hamburger und Hamburgerinnen bei einem Filmspaziergang durch die Hamburger Innenstadt, durch Bergedorf und am Altona Museum die Filme des Festivals miterleben. In Schaufenster an ausgewählten Standorten können die Filme betrachtet werden. Für alle eröffnet sich so eine neue Form des Kulturerlebnisses durch abgedreht!

Ein Programmheft und ein Stationsplan können vorab im Infoladen des Jugendinformationszentrums (Dammtorwall 1) abgeholt werden.

 

 

Standorte der Filmpräsentationen