Das Hamburger Nachwuchsfilmfestival »abgedreht!« begann 1988 unter dem Namen »abgezoomt – die Hamburger Film- und Videoschau von und für Schüler« als dreitägige Filmschau, wurde zwischenzeitlich auf einen Festivaltag verkürzt, hieß dann bis 2008 »abgedreht: Hamburger Jugendmediale« und hat sich unter dem jetzigen Namen als zweitägiges Festival in der Hansestadt fest etabliert.

Hier gibt es einige Infos zu vergangenen Festivalausgaben:

abgedreht! 2020/21

abgedreht! 2018

abgedreht! 2017

abgedreht! 2016

abgedreht! 2015

abgedreht! 2014

abgedreht! 2013

abgedreht! 2012

abgedreht! 2011

abgedreht! 2010

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2008

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2007

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2006

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2005

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2004

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2003

abgedreht: Hamburger Jugendmediale 2002