„Filme gehören auf die Leinwand“ Das 33. Hamburger Nachwuchsfilmfestival abgedreht! findet am 29. & 30. März 2023 in den zeise kinos statt!

 

Die Einreichung für abgedreht! 23 ist geschlossen und wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die ihre Kurzfilme für das nächste Nachwuchsfilmfestival eingereicht haben!

Im Januar geht es nun an die Sichtung aller eingereichten Kurzfilme und das Zusammenstellen des Programmes. Sobald das Programm steht, melden wir uns bei allen Filmemacher*innen und geben Bescheid, ob und in welchem Programmteil ihr Film gezeigt wird.

Bis dahin wünschen wir allen einen guten Start ins Jahr 2023!

 

***Weitere Infos zur nächsten Festivalausgabe folgen.***

 

Dies waren die Siegerfilme 2022, die während der Verleihung der Nachwuchsfilmpreise am 31. März 2022 ausgezeichnet wurden:

(Foto: Claudia Meiners)

Angsthase von Ben Moore, Sebastian Spitzeck, Maximilian Soltau und Leif Smidt

about:borders 2020 von Sophia Leitenmayer, Nils Schellwald, Niklas Hirschfeld, Raimund Mess und Jan Möller, t3transporteur:innen

Is water safer than land? – A Covid story von Aryan Ashori, mit Unterstützung von Films For All

David und Goliath von Victoria Beyer (Gymnasium Allermöhe)

 

Der Publikumspreis ging an BA HAM – together von Shahab Habibi, Maurice Sinner, Felix Klett, Leon Daniel, Angela Tippel und Payam Azadi (HMS).

Eine lobende Erwähnung erhielt der Film Begegnungen von Marc, Robin, Hannes, Günes, Irem, Cejda und Levin (Elbstation Akademie).